Wussten Sie, dass die Aubergine zur Gattung Nachtschattengewächse und Frucht gehört?
Wir lieben die Aubergine. Egal ob wie gleich hier beschrieben oder auch als Parmiggiana (Auberginenlasagne) für uns mit die Beste Frucht.

Also so geht‘s:
Die Auberginen halbieren und mit einer Gabel einpiksen. Diese dann auf einem Backblech legen und bei 180°Grad Ober-/Unterhitze garen. Immer mal nachschauen, jeder Backofen heizt anders.
Sobald die Auberginen in der Mitte weich sind, werden die Auberginen rausgeholt.
Man kann nun den Inhalt rausholen und mit was anderem Befüllen, zb Hackfleisch mit Reis oder „einfach“ Tomatensauce drüber geben, würzen, Parmesan drüber und nochmal in den Backofen für 10-15 Minuten.
So so lecker, viel Spass beim nachkochen.
B U O N   A P E T T I T O

 

Zutaten

2 Auberginen
etwas Tomatensauce
etwas Parmesan
Salz, Pfeffer